Service & Kontakt Kostenfreier Versand ab 75€ nach Deutschland

Kombucha-Beeren-Sorbet mit Ingwer

Sommer, Sonne, Strand und Kombucha-Beeren-Sorbet mit Ingwer.

Das wäre jetzt etwas. Doch im Moment gefriert eher die auf dem Balkon vergessene Kombucha-Flasche ein. 😉

Trotz des Winters steigt die Lust auf Eis oder Sorbet an, wenn die ersten Sonnenstrahlen das Gemüt erheitern. Mit dem Sonnenschein kommen wieder die Gelüste nach einem leckeren, fruchtigen Kombucha-Sorbet aus Beeren und einer Prise Ingwer.

Erst im vergangenen Sommer haben wir das Eisherstellen für uns entdeckt. Früher war es purer Fruchtsaft, den man in Eisförmchen gefüllt hat und über Nacht im Gefrierer zu Eis aushärten hat lassen. Heute nehmen wir lieber den Kombucha zur Herstellung eines leckeren, erfrischenden Sorbets.

Auf Dauer sind Früchte oder Fruchtsäfte für Eis oder Sorbet langweilig, dass wir uns gedacht haben auch scharfe Gewürze und anderen interessante Kräuter zur Ergänzung auszuprobieren. Auf einer Skala von eins bis zehn fielen die Geschmackserlebnisse „sauer“, „übertrieben süß“ bis hin zu „Reinigungswasser-Geschmack“ aus.

Mit vielen und stundenlangen Versuchen harmonierte ein Mix aus Beeren, Kokosblütenzucker und frischen Ingwer am besten. Das Ergebnis für die Kombination aus Grüntee-Kombucha, Beeren und Ingwer fiel einstimmig mit einem „hervorragend“ aus.

Lasst uns diesen Sommer mit einem himmlisch, fruchtigen und scharfen Kombucha-Beeren-Sorbet mit Ingwer einläuten.

Schmeckt hervorragend als Nachtisch zu einem leckeren Blatt-Salat mit einer Kombucha-Vinaigrette.

Hier das Rezept:

Kombucha-Beeren-Sorbet mit Ingwer

Zutaten:

200 ml selbst hergestellten Kombucha (hier findest du ein Kombucha Set für die Herstellung)
100 ml Wasser
100 g Kokosblütenzucker
2 Blatt weiße Bio-Gelatine
100 g Beerenmix
3 TL frisch geriebenen Ingwer

So geht’s:

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Zucker mit Wasser aufkochen. Etwas abkühlen lassen.
  3. Gelatine vorsichtig ausdrücken & in die Zuckerlösung einrühren.
  4. Beeren mit 200 ml Kombucha pürieren und durch ein Pasiersieb in die Zuckermischung streichen.
  5. Ingwer unterrühren und alles zu einer Masse vermengen. Anschließend in eine Schüssel füllen.
  6. Für ca. 5 Stunden ins Tiefkühlfach stellen & alle 30 min durchrühren. Alternativ kann hier auch eine Eismaschine genutzt werden.
  7. Das Kombucha-Beeren-Sorbet in Schälchen servieren & mit frischen Beeren garnieren.

Diese Köstlichkeit wird der Hit jeder Sommerparty. Fruchtiger Eis-Beerenmix mit einer scharfen Prise Ingwer kühlt jedes Gemüt ab.

 

Tipp: Welche Fehler du beim Kombucha herstellen vermeiden solltest, haben wir einmal kompakt zusammengefasst. Hier geht es zur Fehler-Guide.

 

Du hast Lust auf noch mehr köstliche Kombucha-Rezepte? Jeder Bestellung im Kombucha Shop liegt unser „Kombucha-Rezepte-Guide“ bei mit über 20 leckeren und außergewöhnlichen Rezeptideen.

 

Foto: © depositphotos.com/Mizina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
FAIRMENT - TV
DAS SAGEN DIE KUNDEN
  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

BEKANNT AUS