Service & Kontakt Kostenfreier Versand ab 75€ nach Deutschland
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Kombucha-Dünger

Seit dem vergangenen Sommer ist mir klar, dass zur optimalen Pflege meiner Balkon- und Zimmerpflanzen eine regelmäßige organische Versorgung mit Kombucha-Dünger gehört.

Jetzt denkst du vielleicht, dass du einen Kompost oder gar Garten benötigst um einen organischen Dünger zu erhalten. Keine Angst, du musst keine Grünfläche anmieten oder den Nachbarn nach seinem Bio-Müll fragen um einen Kompost auf dem Hinterhof zu erstellen. Es geht viel einfacher!

Mit einfach Hausmitteln wie Kaffeesatz und Kartoffelwasser habe ich bereits Erfahrungen gesammelt. Um noch nachhaltiger zu haushalten, habe ich alte Scobys aus der Küche mitgehen lassen und mein Glück versucht.

Und was sage ich euch, es hat funktioniert. 😉

Denn eines war wichtig, dass der Dünger auf Naturbasis hergestellt wird. Das bedeutet, dass der Dünger komplett ohne chemische Zusatzstoffe auskommt und auf diese Weise den Pflanzen die nötigen Nährstoffe liefert, die sie zum Wachsen benötigen.

Dünger richtig angewandt wächst und gedeiht die Blüte auf natürliche Weise & die Ernte fällt bei Nutzgewächsen wie Tomaten und Zucchini sehr reichhaltig aus.

Zwar habe ich immer noch keinen grünen Daumen, aber mit meinem eigenen Kombucha-Dünger habe ich es endlich geschafft, dass selbst die zarten Orchideen meiner Mutter wieder blühen.

 

Kombucha-Dünger Deluxe

Wer also einen grünen Daumen hat, findet für seine alten SCOBYs (Teepilze) und Teereste die optimale Verwertungsmöglichkeit und macht sich daraus besonders potenten Kombucha-Dünger für seine Blumen & Pflanzen!

Zutaten

Kombuchapilz zur Herstellung von Kombucha

Teereste von aufgebrühten Tee

So geht’s:

  1. Alles in den Mixer zu einer gleichmäßigen Masse pürieren.
  2. Die Masse in den Blumentopf zur Erde geben und fertig ist der Bio-Kombucha-Dünger. Wenn das nicht Nachhaltig ist!

 

Tipp:

Was du noch alles mit Kombucha anstellen kannst findest du in unserem Blogbeitrag Alles was du wissen musst.

 

Du hast Lust auf noch mehr köstliche Kombucha-Rezepte? Jeder Bestellung im Kombucha Shop liegt unser „Kombucha-Rezepte-Guide“ bei mit über 20 leckeren und außergewöhnlichen Rezeptideen.

 

Foto: © depositphotos.com/kozzi2

Kommentare (7)

Mehr Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken