Service & Kontakt Kostenfreier Versand ab 75€ nach Deutschland
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Gurken fermentieren – einfaches Rezept!

Eingelegte Gurke, Salzgurken oder saure Gurken – wer kennt sie nicht. Wenn ihr sie genauso liebt wie wir, dann wird es euch freuen, dass man sie ganz einfach selber zu Hause machen kann!

Hier zeigen wir euch wie es geht!


Vorbereitungszeit:

5 min

Fermentationszeit:

14 Tage

Fermentationsart:

Milchsäuregährung


Rezept: Gurken fermentieren

Zutaten

  • 500g Einlegegurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Lorbeerblätter
  • Salz (zb. Himalaya Salz)
  • Wasser (bestenfalls gefiltert)

 

 

 

 

Zubehör

  • Bügelgläser

 

Zubereitung

  1. die Gurken gegebenenfalls 1-2h in Eiswasser legen, sodass sie noch knackiger werden
  2. 40g Salz in 1L Wasser auflösen
  3. Gurken gut abputzen
  4. Strunck der Gurken abschneiden (enthalten Bitterstoffe)
  5. Zwiebel, Knoblauchzehe klein schneiden
  6. alles mit der Wasser-Salz-Lösung in ein Bügelglas geben und dies verschließen

 

 

 

 

Danke für die Fotos und das Rezept an Carsten Wölffling von www.Paleolifestyle.de

Kommentare (6)

Liebe Josi,

du kannst es handhaben wie du möchtest. Bei in Scheiben geschnittene Gurken wird die Gurke nur schneller matsch. Die Schale schützt die Gurke davor 🙂

LG Jean von Fairment

Liebe Belinda,
durch das Fermentieren machst du dein Lebensmittel haltbar. Ungeöffnet sind also deine Gurken mehrere Monate haltbar.
Wenn du das Glas öffnest, solltest du die Gurken innerhalb einer Wochen aufbrauchen. Du musst es aber nicht nach 14 Tagen öffnen, du kannst sie auch gerne länger fermentieren lassen.
LG dein Fairment-Team

Funktioniert das Einleger der Gurken tatsächlich mit kaltem Wasser? In den sonstigen Rezepten ist immer von kochendem Wasser die Rede.
Wie lange halten sich die Gurken, wenn diese mit kaltem Wasser angesetzt werden?

Liebe Gabriela,
es ist kein Problem die Gurken in kaltem Wasser einzulegen. Die Haltbarkeit kommt je darauf an, ob du dein Gefäß öffnest / Temperatur etc.
Ungeöffnet im Kühlschrank sind die Gurken mehrere Monate haltbar. Wenn du das Glas öffnest, lagere es im Kühlschrank und brauche es am besten innerhalb von 1-2 Wochen auf.
Lass es dir schmecken
LG dein Fairment-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken