Service & Kontakt Kostenfreier Versand ab 75€ nach Deutschland
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Kombucha Ketchup

Tomatenketchup lecker, einfach und frei von Konservierungsstoffen? Mit diesem Rezept kann jeder Zuhause probiotischen selbstgemachten Kombuchop genießen!

Ganz ehrlich – wer liebt Ketchup nicht? Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen gesunden und vor allem probiotischen Ketchup selber zu machen! Und wir finden das Ergebnis schmeckt super!

Dieses Rezept ist super einfach und schnell gemacht! Tomaten sind gesund und zudem besonders kalorienarm! Denn sie bestehen zu 95% aus Wasser und besitzen einen hohen Anteil an Minerastoffen und Vitamin C. Aufgrund ihres hohen Wasseranteils, sind sie besondern dazu geeignet, um abzunehmen.

Folge diesem einfachen Rezept und mache ganz einfach deinen eigenen Kombuchup 😉  Zuckerarm und frei von Konservierungsstoffen und super lecker!

Je nach Geschmäckern, können die benutzen Gewürze variiert und verändert werden. Dieses Rezept ist nur eine von vielen Kombinationsmöglichkeiten.

Rezept: Kombucha Ketchup

Tipp: Verwende ein großes Glas, dass noch 1 bis 2 cm Freiraum im Glas ist.

Zutaten

  • 350 g Tomatenmark
  • 230 ml lang fermentierten Kombucha
  • 1/8 Tl. Zimt
  • 1/8 Tl. Gewürznelke
  • 1/8 Tl. Cayenne Pfeffer
  • 1/8 Tl. Pfeffer
  • Prise Salz
  • 4 Löffel Zucker

Zubereitung

  1. Vermenge alle Zutaten in einer mittel großen Schüssel, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  2. Fülle die Masse in ein Glas um und verschließe es mit Küchenkrepp.
  3. Lass den Ketchup nun für 2-5 Tage bei Raumtemperatur fermentieren (Je nach dem wie sauer/herb Du es magst).
  4. Jetzt kannst Du den probiotischen Ketchup genießen! Gekühlt hält er sich für ein paar Monate!

>> Lecker schmeckt der Kombuchop zu unseren veganen Jerkys!

Hast Du noch andere tolle Rezept? Dann teile sie gerne mit uns! Schreib uns in die Kommentare 🙂

 

Foto: © depositphotos.com/ HandmadePicture

Kommentar (1)

Das klingt sehr gut. Wird nachgemacht, sobald ich Kombucha habe, der sehr lange fementiert ist. Muss mal was abzwacken u. stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken