✔ Zertifizierte Qualität ✔ 2-3 Werktage Lieferzeit ✔ Kauf auf Rechnung ✔ Versandkostenfrei ab 75€
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Wasserkefir Zweitfermentation – Alles Wichtige

Du willst Deinen Wasserkefir aufregender gestalten? Dann ist eine Wasserkefir Zweitfermentation eine super Idee! Du kannst verschiedene Geschmäcker hinzufügen und vor allem kannst Du Deinen Wasserkefir schön prickelnd machen! Das Schöne dabei ist, dass die Kohlensäure ganz natürlich entsteht und das ganz schnell!

 

Verschiedene Geschmäcker für Wasserkefir? Zweitfermentation!

Du hast Deinen Wasserkefir nach Rezept ganz einfach fertig gestellt und suchst nach einem Weg ihn prickelnder zu machen? Dann legen wir Dir die Zweitfementation ans Herz!

Dafür musst Du den fertigen Wasserkefir in Flaschen füllen, die Du luftdicht verschließen kannst. Fülle die Flaschen nun fast voll und lass etwas Platz, um noch ein wenig Saft, Früchte, Gewürze oder Kräuter zuzugeben.

Diese versüßen den Wasserkefir während der Zweitfermentation und verleihen ihm einen ganz eigenen, besonderen Geschmack. Zudem kurbeln sie je nach Zuckergehalt die Kohlensäureproduktion an und machen Deinen Wasserkefir herrlich prickelnd.

Nach einigen Stunden, aber spätestens nach 24 Stunden, ist Deine Wasserkefir Zweitfermentation durch und Du kannst ihn genießen!

 

Tolle Ideen für verschiedene Geschmäcker:

  • Fruchstäfte (Cranberry, Traube, Orange, etc.)
  • Getrocknete Früchte (Datteln, Feigen, Aprikosen, etc.)
  • Frische Früchte (Orangen, Beeren, Pflaumen, etc.)
  • Kräuter (Hibiskus, Lemongrass, etc.)
  • Gewürze (Vanille, Zimt, etc.)
  • Wurzeln (Ingwer, Kurkuma, etc.)
  • Süßungsmittel (Stevia, Birkenzucker, etc.)

Tipp: Probiere die Wasserkefir Zweitfermentation doch mal mit Blaubeeren aus und folgt unserem einfachen Blaubeer-Wasserkefir Rezept!

 

Kohlensäure im Wasserkefir:

Um Kohlensäure zu bilden, muss die Kultur aus Bakterien und Hefen mit Zucker gefüttert werden. Aus ihm wandeln die Hefen Glukose und / oder Fruktose in Kohlensäure und Alkohol um. Die Bakterien verstoffwechseln dann den entstehenden Alkohol.

Damit der Wasserkefir besonders kohlensäurehaltig ist, muss also genügend Zucker im Getränk sein und das Gefäß, in dem sich der Wasserkefir befindet, muss luftdicht verschlossen sein. Dies verhindert das Entweichen entstehender Kohlensäure. Wärmere Temperaturen ermutigen die Hefen dabei zu stärkerer Aktivität.

Die Kohlensäure perlt angenehm im Gaumen und gibt dem Getränk den extra abgerundeten Geschmack. Am besten öffnest Du den Wasserkefir nun vorsichtig, da er sonst leicht übersprudeln könnte. Am besten öffnest Du ihn nur, wenn er direkt aus dem Kühlschrank kommt, da die Kohlensäure dann weniger Druck aufbaut.

 

Du willst Wasserkefir selber machen? Dann hol dir unser rundum Sorglos Wasserkefir Komplett-Set! Es ist alles dabei was Du fürs Wasserkefir brauen benötigst!

 

Hast du noch mehr Inspirationen für eine Wasserkefir Zweitfermentation? Dann schreib uns in die Kommentare!

 

Foto: © depositphotos.com/joannawnuk

Kommentare (4)

Liebe Dani,
während der Zweitfermentation (ca. 24 h) lässt du das Gefäß noch bei Raumtemperatur stehen. Anschließend stellst du die Flaschen in den Kühlschrank.
Lass es dir schmecken!
LG dein Fairment-Team

Hallo Fairment-Team, es wäre schön, wenn ihr für Säfte, Früchte und Gewürze (Zweitfermentation) eine Menge auf 1 Liter Wasserkefir als Anhaltspunkt angeben könntet. Ich weiß, es ist Geschmacksache, aber irgendwo muss man ja mit dem Experimentieren anfangen, ohne gleich den Ansatz entsorgen zu müssen, wenn er absolut nicht schmeckt. HG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken