Service & Kontakt Kostenfreier Versand ab 75€ nach Deutschland
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Sauerkraut selber machen – so einfach geht’s!

Sauerkraut selber machen – Deutschlands absoluter Klassiker! Selbst gemacht und fermentiert schmeckt er umso besser und das Beste daran: Man kann ihn nach seinem eigenen Geschmack würzen!

Sauerkraut selber machen und fermentierter  ist super einfach, man brauch nur wenige Zutaten für die Zubereitung und am Ende hat man ein probiotisches Nahrungsmittel. Folgt diesem einfachen Rezept und ihr habt mit etwas Geduld super leckeren selbstgemachten Sauerkraut!

Sauerkraut selber machen (Rezept)

Zutaten

1 Weißkohlkopf (ca. 1 kg)

1 Tl Kümmel oder Nelken oder Wacholderbeeren

Meersalz (20 g pro 1 Kg Gemüse)

 

Zubehör

1 Mason Ball Jar oder vergleichbares Gärgefäß

Zubereitung

  1. Entferne zunächst die äußeren Blätter des Weißkohls und den Struonk
  2. Schneide den Weißkohl in schmale Streifen (oder raspeln)
  3. Vermenge alle Zutaten in einer großen Schüssel und knete/massiere das Kraut solange bis sich genug Flüssigkeit gebildet hat
  4. Schichte nun das Gemüse Stück für Stück und drücke die jeweilige Schicht fest, damit die Flüssigkeit den Kohl bedeckt
  5. Gib nun die restliche Flüssigkeit aus der Schüssel in das Glas hinzu
  6. Wichtig: Der Kohl muss komplett von der Lake bedeckt sein
  7. Tipp: Bedecke ggf. dein Kraut mit einem Kohlblatt
  8. Bewahre das Bügelglas an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur (20-22 Grad) auf
  9. Die Fermentationsdauer beträgt in der Regel 4-6 Wochen
  10. Den fertigen Sauerkraut kühl lagern und dann heißt es genießen!

Du bist auf der Suche nach mehr Gemüsefermentations Rezepten? Dann probier doch mal Rotkraut fermentiert mit Mango aus!

Foto: © depositphotos.com/fotovincek

Kommentar (1)

Liebe Reglindis,
das kann viele Ursachen haben. Sorte des Kohls, welches Salz du benutzt hast, wie die Wasserqualität ist (falls du Wasser dazu gemacht hast), wie lange du ihn stehen gelassen hast.. Lass es uns wissen udn wir helfen dir gerne. Liebe Grüße dein Fairment Team 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken