✔ Zertifizierte Qualität ✔ 2-3 Werktage Lieferzeit ✔ Kauf auf Rechnung ✔ Versandkostenfrei ab 75€
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Bio Apfelessig – naturtrüb und ungefiltert 2×0,5L

Bio Apfelessig – naturtrüb und ungefiltert 2×0,5L

17,90 .-

1,79 .- / 100 ml

Lieferzeit: 2-3 Werktage

ZERTIFIZIERTE BIO-QUALITÄT:
Unser Apfel-Essig ist bio-zertifiziert und wird nur aus frischen, ganzen Bio-Äpfeln von Streuobstwiesen hergestellt
UNPASTEURISIERT:
Fairment Apfelessig wird nicht erhitzt, deswegen enthält er noch alle wertvollen Nährstoffe und ist lebendig.
100% NATURBELASSEN:
Ungefiltert, unverdünnt und ohne Zusätze - unser Apple Cider Vinegar ist ein komplett natürliches Lebensmittel
LANGE HALTBAR:
Unser Apfelessig ist dank seines UV-Schutz Glases gut geschützt und zudem sehr lange haltbar
FÜR INNEN UND AUSSEN:
Der Essig ist für die Anwendung in der Küche gleichermaßen geeignet, wie für die äußere, kosmetische Anwendung. Der praktische Ausgießer sorgt für eine genaue Dosierung

UND WIE DU ES KANNST

Alles, was du wissen musst

 

Unser Fairment Apfelessig wird nur aus ganzen Bio-Äpfeln hergestellt und nicht gefiltert, pasteurisiert oder verdünnt.

Die Äpfel stammen von regionalen Streuobstwiesen und mit jedem Kauf wird nicht nur der kleine Obstbauer von nebenan, sondern auch soziale Projekte in Berlin unterstützt.

Das schmeckt und spürt man nicht nur, sondern sieht man auch:

Denn oft bildet sich nach einiger Zeit eine Essigmutter in der Flasche.

Diese ist kein Hinweis auf Verderb, sondern ein Beweis der Frische und Lebendigkeit unseres Essigs.

 

Zwischen einem echten natürlichen Apfelessig und den vielen verdünnten Industrieprodukten liegen nicht nur hinsichtlich der Inhaltsstoffe Welten.

Viele Essige werden synthetisch aus Billigalkohol gewonnen und dann mit Säften und Fruchtextrakten gepanscht, das wirkt sich natürlich auch auf Geschmack und Wirkung aus.

Unser Fairment Apfelessig wird deswegen nur aus ganzen Bio-Äpfelnhergestellt und nicht gefiltert, pasteurisiert oder verdünnt.

Die Äpfel stammen von regionalen Streuobstwiesen und mit jedem Kauf wird nicht nur der kleine Obstbauer von nebenan, sondern auch soziale Projektein Berlin unterstützt.

Das schmeckt und spürt man nicht nur, sondern sieht man auch:

Denn oft bildet sich nach einiger Zeit eine Essigmutter in der Flasche.

Diese ist kein Hinweis auf Verderb, sondern ein Beweis der Frische und Lebendigkeit unseres Essigs.

 

Der Apfelessig ist kein gewöhnlicher Speiseessig.

Mit ihm kann man nicht nur vitalisierende Shrubs und Switchelsherstellen, sondern auch Gurken und anderes Gemüse sauer einlegen.

Neben seiner Anwendung in der Küche als leckeres Würzmittel findet der Apfelessig schon sehr lange ein weites Spektrum an Verwendung in der natürlichen Heilkunde.

Weiterhin findet er auch Anwendung als natürliches Pflegeprodukt für Haut und Haare. So kann man ihn als Haarspülung benutzen oder als natürliches Mittel gegen unreine und fettige Haut einsetzen.

Wie lange ist der Essig haltbar?

 

Essig zählt aufgrund seiner Eigenschaften zu den am längsten haltbaren Lebensmitteln überhaupt. Die aktuelle Abfüllung ist jedoch mindestens haltbar bis Januar 2021.

Den Essig am besten trocken, kühl und schattig lagern. So behält er seine Eigenschaften lange bei.

Was ist eine Essigmutter?

 

Die Essigmutter (auch Essigkahm oder Essigpilz) ist eine gallertartige, Fäden ziehende Masse aus Essigsäurebakterien (Acetobacteraceae), die sich bilden kann, wenn Wein oder andere leicht alkoholhaltige Flüssigkeiten längere Zeit offen stehen gelassen werden. Sie fermentiert Alkohol mit Hilfe von Sauerstoff aus der Luft zu Essigsäure.

 

Die Essigmutter auch Essigpilz oder -kahm genannt ist eine fädenziehende Masse aus Bakterieren der Gattung Acetobacter, die sich bildet, wenn lebendiger Essig längere Zeit offen stehen gelassen wird. Sie fermentiert Alkohol zu Essigsäure.

In meinem Essig sind Schwebeteilchen, ist das normal?

 

Ja! Schwebeteilchen sind ein Qualitätsmerkmal und weisen auf die Lebendigkeit des Essigs hin. Deswegen den Essig am besten vor jeder Benutzung kurz aufschütteln.

Was macht Fairment Apfelessig so besonders?

 

Unseren Fairment Apfelessig macht besonders, dass er nicht wärmebehandelt ist und deswegen noch lebendig. Da wir auf Filtration verzichten befinden sich zudem noch sehr viele Mikroorganismen im Apfelessig. Zusätzlich werden nur hochwertige Äpfel von deutschen Streuobstwiesen verwendet, was sich nicht nur im fruchtigen Geschmack manifestiert, sondern auch einen Beitrag zur Erhaltung der Landwirtschaft leistet.

Bio Apfelessig Nährwerte auf einen Blick

PRO 100ML ENTHALTEN
Energie
92kJ | 22 kcal
Fett
0g
davon ges. Fetts.
0g
Kohlenhydrate
0,9g
davon Zucker
0,4g
Eiweiß
0g
Salz
0g

Das steckt alles drin

ZUTATEN

Apfelessig aus kontrolliert biologischem Anbau

DAS SAGEN DIE KUNDEN
  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.