Service & Kontakt Kostenfreier Versand ab 75€ nach Deutschland
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

[Anleitung] Wasserkefir Rezept – so einfach geht’s!

Erfahre hier, wie Du Wasserkefir selber machen kannst! Auf der Suche nach einem einfachen Wasserkefir Rezept, um das probiotische Erfrischungsgetränk selbst herstellen zu können? Dann bist Du hier genau richtig! Wir zeigen Dir in wenigen Schritten, wie Du ganz einfach Wasserkefir selber machen kannst!

Wasserkefir ist das perfekt Erfrischungsgetränk für alle, die eine natürliche, prickelnde, süß-saure Alternative zu industriellen Erfrischungsgetränken suchen oder bereits Kombucha-Fan sind!

Los geht’s!

Zutaten

  • 1L Wasser
  • 30g Wasserkefirkristalle
  • 60g Zucker (Vollrohrzucker, Rohrzucker, Haushaltszucker)
  • 30g Trockenfrüchte (ungeschwefelte Feigen, Datteln, Rosinen, Aprikosen)
  • 1-2 Scheiben Zitronen (unbehandelt)

Zubehör

  • Gärgefäß (Fassungsvermögen mindestens 1 Liter)
  • Kunststoffsieb
  • Kunststofftrichter

Anleitung: [Rezept]  Wasserkefir selber machen:

Dieses Wasserkefir Rezept haben wir von Fairment zusammen mit Lebensmitteltechnologen und Mikrobiologen entwickelt und nach und nach optimiert, um für ein prickelndes Geschmackserlebnis zu sorgen. Wir empfehlen Dir, bei Deinen ersten Wasserkefir-Versuchen bei diesem Rezept zu bleiben, bis Du etwas Übung hast. Danach beginne gerne, zu experimentieren und besonders mit der Zweitfermentation neue Geschmackserlebnisse zu produzieren!

Wasserkefir Rezept und Anleitung:

  1. Löse den Zucker in Wasser auf. Falls Dir das zu lange dauert, kannst Du den Zucker auch in etwas kochendem Wasser auflösen. Das restliche kalte Wasser zu dem Zuckerwasser hinzugeben, bis Du auf 1 Liter kommst. Durch das vorherige Auflösen des Zuckers und dem Nachgießen von kaltem Wasser hat das Wasser automatisch Zimmertemperatur (Dies ist ideal für die Wasserkefir-Kultur).
  2. Gib nun die Wasserkefirkristalle (ohne die Flüssigkeit von dem fertigen Wasserkefir) und das Zuckerwasser in das Gärglas.
  3. Füge nun die ungeschwefelten Trockenfrüchte hinzu. Die Trockenfrüchte dienen vorwiegend als Stickstoff-Quelle für die Wasserkefir Bestandteile. Je nach Sorte unterscheidet sich auch der Geschmack des fertigen Wasserkefirs. Feigen, Aprikosen, Datteln und Rosinen sind besonders gut geeignet. Mit etwas Übung kannst Du auch frische Früchte wie Bananen verwenden.
  4. Benutze zum Ansäuern unbehandelte Zitronenscheiben. Auch frisch gepresster Zitronensaft kann verwendet werden. Hauptsache, Du fügst Säure hinzu, um das Getränk vor fremden Keimen zu schützen.
  5. Verschließe nun das Gärgefäß. ACHTUNG – das Gefäß nur leicht zu schrauben. Die entstehende Kohlensäure muss entweichen können!
  6. An einem warmen Ort bei Zimmertemperatur für 1-3 Tage stehen lassen.
  7. Bei warmen Außentemperaturen entlüfte den Wasserkefir alel 24 Stunden.
  8. Fülle nun das fertige Getränk mithilfe eines Siebes um. Trockenfrüchte und Zitronenscheiben bitte entfernen und die Kefirkristalle vorsichtig unter kaltem Wasser abbrausen.
  9. Das Gärglas und alle anderen Utensilien gründlich reinigen.
  10. Jetzt kannst Du wieder bei Punkt 1 anfangen und neuen Wasserkefir quasi in Dauerschleife herstellen 😉

Du hast Fragen oder weitere Tipps für unser Wasserkefir Rezept? Dann schreib uns gern in die Kommentare!

Foto: © depositphotos.com/joannawnuk

Kommentare (28)

Hallo, ich bin ganz neu auf dem Gebiet und ich frage mich, ob als Gärgefäß auch ein Einwegglas genügt. Wenn es nicht fest verschlossen wird, damit die entstandene Kohlensäure entweicht, müsste das doch passen.. Oder habt ihr eine bessere Idee?

Liebe Sabine,

Weck-Gläser sind auch super! Du kannst sie sogar mit dem Gummiring verschließen. Das sorgt dafür dass der „zu viele“ Druck entweichen kann 🙂

LG Jean von Fairment

Hallo nochmal, jetzt habe ich zum ersten Mal Wasserkefir gemacht und ihn immer schön warm gehalten. Leider gibt es fast gar keine Kohlensäure 😥. Was habe ich falsch gemacht?

Mehr Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken