Service & Kontakt Kostenfreier Versand ab 75€ nach Deutschland
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Wie viel Kefir am Tag sollte ich trinken

Kefir ist ein prickelndes, süß-saures und probiotisches Milchprodukt, das Du zu Hause sehr einfach selbst herstellen kannst. Plötzlich hast Du Deinen eigenen Kefir selbst gemacht, stehst vor ein paar Flaschen mit fertigem Milchkefir, und fragst Dich: Wie viel Kefir sollte ich am Tag trinken? Hier eine kleine Hilfestellung, wieviel Kefir am Tag optimal ist.

Kann man zu wenig Kefir am Tag trinken?

Kefir ist ein Lebensmittel, kein essenzieller Nährstoff. Zwar enthält Kefir viele gesunde Inhaltsstoffe, Dein Körper kann jedoch auch ohne Kefir leben. Zu wenig Kefir ist also nicht möglich. Was ist mit zu viel Kefir?

Wie viel Kefir am Tag – Kann ich zu viel Kefir trinken?

Nach unserer Erfahrung und der Wissenschaft gibt es ein Optimum, was Kefir angeht. Weniger ist in Ordnung, enthält jedoch nicht zu viele Wirkungen; zuviel Kefir kann sich ebenfalls negativ auswirken. Warum?

Kefir ist immer noch ein Milchprodukt, das bei zu hoher Menge bei einigen Menschen zu allergischen Symptomen führen kann. Zwar enthält Milchkefir weniger Laktose als die entsprechende Milch, und das Protein ist bekömmlicher als in normaler Milch, jedoch gibt es bei jedem Nahrungsmittel eine Obergrenze. So auch bei Kefir.

Zudem wirkt Kefir in höheren Mengen abführend, dafür sind die organischen Säuren, besonders Milchsäure, verantwortlich.

Daher würden wir Dir abraten, zu viel Kefir zu trinken. Mit zu viel meinen wir alles, was über 2-3 Gläser täglich hinausgeht.

Wie viel Kefir am Tag – Was ist das Optimum?

Die meisten vorteilhaften Wirkungen erzielt Milchkefir in unseren Augen bei etwa 1-2 großen Gläsern täglich, also zwischen 200 und 500 ml. Das ist eine Menge, die Du täglich problemlos selber machen und auch trinken kannst.

Bei größeren Mengen, etwa, wenn Du 1 l pro Tag pro Person fermentierst, wird es zum Problem, das auch alles zu trinken. Für Deinen Körper, besonders Deinen Verdauungstrakt, kann ein Zuviel auch irgendwann zur Belastungsprobe werden.

Daher empfehlen wir Dir, bei 1-2 Gläsern täglich zu bleiben. Das ist das Optimum, und ist einfach und effektiv in den Alltag integrierbar.

Bitte beachte, dass es sich hier nur um allgemeine Ratschläge, keine medizinischen Anweisungen handelt. Du kannst selbstverständlich auch mehr oder weniger Kefir trinken, hierbei handelt es sich nur um Faustregeln und unsere Erfahrungswerte als Profis.

Mehr über Kefir erfahren

Wenn Du mehr über Kefir erfahren möchtest, dann klicke dich gerne durch die hinterlegten Beiträge oder schaue dich auf der Homepage von Fairment um.

Wie viel Kefir trinkst Du jeden Tag? Was denkst Du, ist das Optimum für Dich und Dein Körper? Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

 

  1. Nielsen, Barbara; Gurakan, G. Candan; Unlu, Gulhan (2014): Kefir: a multifaceted fermented dairy product. In: Probiotics and antimicrobial proteins 6 (3-4), S. 123–135. DOI: 10.1007/s12602-014-9168-0.
  2. Vrese, M. de; Keller, B.; Barth, C. A. (1992): Enhancement of intestinal hydrolysis of lactose by microbial beta-galactosidase (EC 3.2.1.23) of kefir. In: The British journal of nutrition 67 (1), S. 67–75.
  3. Rodrigues, K. L.; Carvalho, J. C. T.; Schneedorf, J. M. (2005): Anti-inflammatory properties of kefir and its polysaccharide extract. In: Inflammopharmacology 13 (5-6), S. 485–492. DOI: 10.1163/156856005774649395.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken