✔ Zertifizierte Qualität ✔ 2-3 Werktage Lieferzeit ✔ Kauf auf Rechnung ✔ Versandkostenfrei ab 75€
  • raw logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • vegan, v label, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir
  • eu bio siegel, logo, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir

Welche Haltbarkeit hat Wasserkefir?

Wasserkefir ist dafür bekannt, metabolisch sehr aktiv zu sein und Dir in kürzester Zeit sehr viel von dem leckeren Getränk zu produzieren. Aber was, wenn es einmal zu viel ist und Du mit dem Trinken und Genießen nicht mehr hinterher kommst? Dann stellt sich die Frage, welche Haltbarkeit Wasserkefir hat. Erfahre hier mehr dazu.

Über das Fermentieren von Lebensmitteln

Fermentieren ist eigentlich eine Methode, um Lebensmittel länger haltbar zu machen. Sie werden eingelegt, mit guten Mikroorganismen inkubiert, und so vor dem Verderb durch Schimmel, Pathogene und physikalischen Abbau geschützt.

Lustig ist die Frage, wie haltbar fermentierte Lebensmittel selber sind. Sie sind durch Fermentation, also „haltbar machen“, entstanden, aber wie lange sind sie wirklich verzehrbar?

Diese Frage stellt sich bei Wasserkefir öfters, wenn immer etwas zu viel produziert wird. Stellen wir uns nun also dieser Frage:

Welche Haltbarkeit hat Wasserkefir?

Absolute Grundlage ist die Hygiene: Alle Gefäße – Gärgefäße wie Bügelflaschen und Gummidichtungen, sollten vor der Verwendung immer mit heißem Wasser ausgespült werden. Die Qualität der Zutaten sollte hochwertig sein, um zu verhindern, dass sich schadhafte Keime ansiedeln und vermehren können.

Anschließend ist die Lagerung wichtig: Damit sich nicht zu viel Kohlensäure bildet und die Zweitfermentation nicht überhand gewinnt, ist es ratsam, fertigen Wasserkefir in Glasflaschen abzufüllen und im Kühlschrank bei etwa 5-6 °C zu lagern.

Einmal wöchentlich sollten diese Bügelflaschen kurz entlüftet werden, damit der Druck nicht zu stark wird.

In diesem Zustand, in sauberen und robusten Glasflaschen und im Kühlschrank, ist Wasserkefir sehr lange haltbar, bei guter Hygiene theoretisch ein Jahr lang.

Es ist auch wichtig, dass der Wasserkefir nach dieser langen Wasserkefir Pause/Wartezeit noch gut schmeckt. Aus unserer Erfahrung können wir Dir sagen, dass der Wasserkefir problemlos 4-6 Wochen im Kühlschrank gelagert werden kann, bevor er getrunken wird.

Nach vier Wochen, allerspätestens nach sechs Wochen sollte er jedoch getrunken werden, da die Zweitfermentation sonst zu stark wird, der saure Geschmack dominiert und aus dem süß-sauren Geschmackserlebnis ein säuerliches Getränk wird. Es ist also eine Frage des Genusses, dass Du den Wasserkefir beizeiten auch aufbrauchst, wenn Du ihn herstellst.

Aber ein Maximum von 4-6 Wochen ist eine gute Faustregel.

Haltbarkeit von Wasserkefir verlängern

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Haltbarkeit von Wasserkefir zu verlängern, wenn er bereits abgefüllt in der Glasflasche ist:

Du kannst einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen um zu verhindern, dass sich Fremdkeime ausbreiten und den Wasserkefir verderben.

Du kannst auch eine Zweitfermentation noch in der Flasche durchführen, die Mikroorganismen frischen mit frischem Zucker oder Saft versorgen, die Flasche täglich entlüften, und so verhindern, dass der Wasserkefir nicht mehr süß schmeckt.

Wir haben bereits viel ausprobiert, dies sind die zwei wichtigsten Ratschläge, die wir Dir hier geben können.

Fallen Dir noch mehr ein? Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

 

 

Quellen

Fiorda, Fernanda Assumpcao; de Melo Pereira, Gilberto Vinicius; Thomaz-Soccol, Vanete; Rakshit, Sudip Kumar; Pagnoncelli, Maria Giovana Binder; Vandenberghe, Luciana Porto de Souza; Soccol, Carlos Ricardo (2017): Microbiological, biochemical, and functional aspects of sugary kefir fermentation – A review. In: Food microbiology 66, S. 86–95. DOI: 10.1016/j.fm.2017.04.004.

Gulitz, Anna; Stadie, Jasmin; Wenning, Mareike; Ehrmann, Matthias A.; Vogel, Rudi F. (2011): The microbial diversity of water kefir. In: International Journal of Food Microbiology 151 (3), S. 284–288. DOI: 10.1016/j.ijfoodmicro.2011.09.016.

 

Foto: © depositphotos.com/joannawnuk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

GEHÖRST DU SCHON ZUR FAIRMILIE?
    FAIRMENT - TV
    DAS SAGEN DIE KUNDEN
    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    BEKANNT AUS
    • Schrot und Korn, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Die Zeit, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • Welt, Presse, Zeitung, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken
    • presse, fairment, fermentieren, fermentation, kombucha, kefir, kaufen, milchkefir, wasserkefir, scoby, kraut, sauerkraut, gurken